Die Kassette erlebt ein Revival - Plattensammeln - das schwarze Gold der Musikfreunde

Direkt zum Seiteninhalt

Feiert nach der Schallplatte die Kassette ein Revival?
Was bringt der Transfer der dynamisch klingenden Scheibe ins digitale Format? Qualitätsverlust.
Besser ist, seine wertvollen Schallplatten auf Kassette aufzunehmen, statt sie immer wieder auf dem Plattenspieler anzuhören.
Walkman - ein interessantes Sammelgebiet.
Sony UX-Pro mit Ceramic Guide
Sony UX Pro - nach meiner Erfahrung die beste Kassette. Sie verfügt über eine Keramik-Führung (Ceramic Guide) des Bandes, welche die exakte Bandführung im Kassettenspieler unabhängig vom Kassettengehäuse gewährleistet. Auch die Laufruhe und der Bandabrieb wurden hierdurch minimiert. "Verzogene" Kunststoffgehäuse (Wärmeeinwirkung etc.) können dem Azimuth des Bandlaufes nichts anhaben, egal in welchem Rekorder die Kassette abgehört wird.
stereo2go.com
       

br.de/puls
Oldschool-Tonträger - Comeback der Kassette
tagesspiegel.de/kultur
Analog ist besser: Nicht nur die Vinylschallplatte, sondern auch die Musikkassette erlebt derzeit eine verblüffende Renaissance. Eine Begegnung mit den Chefs von zwei Berliner Tape-Labels.
blog.dms-berlin.com/tag/kassette/
Cassette Store Day Germany Releases 2015
walkman-archive.com
The Walkman Archive - Sony DD Line: 's best sounding walkmans

dradio.de
Podcast Radio - 03.09.2015 - Es lebe das Mixtape - das Comeback der Audiocassette - 02:23 Minuten

kurier.at
Kommt jetzt auch noch die Kassette zurück?

fluter.de
Achtung, Aufnahme! Die Audiokassette – Freiheitskämpferin fürs ungebundene Musikhören

zeit.de
Erfindung der Musikkassette. Bandsalat, der die Welt veränderte

zeit.de
50 Jahre Audiokassette - Geheime Mixtapes enthüllt

stuttgarter-zeitung.de
Revival der Musikkassette - Das Tape ist tot, es lebe das Tape

spiegel.de
Wer hätte das gedacht: Nach Vinyl feiern nun Musik-Kassetten ihr Revival - wegen des "warmen Sounds" der Magnetbänder.

weekend.at
Von wegen Leerlauf! Kassette feiert Comeback

kassetten-digitalisierer.de
50 Jahre Audio-Cassette - ein Grund zum Feiern? Oder eher zum Trauern? Eine nicht ganz ernste Geburtstagsrede.




Zurück zum Seiteninhalt